Ruhrnachrichten Dortmund; 27.05.2011:

18357 Beschwerden von Verbrauchern

"Schlichtungsstelle der Versicherungsbranche"

Der Schlichter Günter Hirsch teilte gestern Folgendes in Berlin mit, dass im Jahr 2010 insgesamt 18.357 Verbraucherbeschwerden bei der Schlichtungsstelle eingegangen seien. Das waren 212 Beschwerden mehr als noch im Jahr 2009 und entspricht einer Steigerung von 1,2 Prozent.

Die meisten Beschwerden beziehen sich wieder auf die (private) Lebens- und Rentenversicherung.

 

Quelle: Ruhrnachrichten Dortmund;

Text: M. Dicke

 

Zurück zu:

Wirtschafts-News

/Versicherungen